Einzelansicht

10-jähriger Schüler aus Schortens bei Wilhelmshaven gewinnt zweites I.Family Fahrrad

Ein neues sportliches Mountainbike ist genau das Richtige für den Start in den Frühling.

Der 10-jährige Hans-Georg Buthut ist der Gewinner eines von drei Fahrrädern, die von der I.Family Studie verlost werden. Neben Fahrradfahren zählen noch Fußball und Karate zu seinen Hobbys.

Drei Ernährungsprotokolle hat Hans-Georg Buthut für die I.Family-Studie sorgfältig ausgefüllt, damit nahm er automatisch an der Verlosung teil. Am Freitag, 21. März bekam Hans-Georg das neue Fahrrad von Dr. Maike Wolters überreicht, sie ist die nationale Koordinatorin der europaweiten Studie.

Mit der Studie I.Family werden europäische Vergleichswerte gewonnen, die Rückschlüsse auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ermöglichen. Daher ist eine möglichst hohe Teilnahme und das sorgfältige Ausfüllen der Ernährungsprotokolle sehr wichtig. Jedes teilnehmende Familienmitglied erhält 10 Euro als Dankeschön. Bis zum 17. Mai 2014 ist das BIPS-Team in Wilhelmshaven für die Untersuchungen vor Ort.

Im weiteren Verlauf der Studie wird es noch eine dritte Verlosung geben. Die Fahrräder wurden von Zweirad Stadler, Weight Watchers Deutschland und von FM-Bikes gestiftet.