Einzelansicht

Teilnahme an europäischer I.Family-Studie wird belohnt

13-Jährige aus Delmenhorst gewinnt Fahrrad

Seit über einem Jahr läuft das europäische Forschungsprojekt I.Family, das die Gesundheit und Lebensgewohnheiten von Kindern und Jugendlichen untersucht - in Deutschland an den beiden Standorten Delmenhorst und Wilhelmshaven. Das Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS koordiniert die Studie gemeinsam mit der Universität Bremen.

Dass es sich lohnt, an einer solchen Studie teilzunehmen, weiß die 13-jährige Anna-Kristin Pfaff aus Delmenhorst. Sie hat ein Hollandrad gewonnen - gestiftet vom Delmenhorster Fahrradhändler "rund ums rad" auf Initiative des Chefarztes der Kinderklinik Dr. Johann Böhmann. Dieses hat das I.Family-Team unter den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen verlost, die das Ernährungsprotokoll SACANA dreimal sorgfältig ausgefüllt haben. Am 26. Juni hat Dr. Maike Wolters, nationale Koordinatorin von I.Family am BIPS, das neue Fahrrad an Anna-Kristin überreicht. Im Juli wird das I.Family-Team noch ein weiteres Fahrrad verlosen.

Anna-Kristin hat mit ihrem Zwillingsbruder und ihrer Mutter an der Studie in Delmenhorst teilgenommen. Sie geht in die 8. Klasse am Delmenhorster Gymnasium an der Willmsstraße. In ihrer Freizeit fährt sie gerne Fahrrad, joggt und trifft sich mit Freunden. Ihr Lieblingsgericht ist Spaghetti Bolognese. Die Idee, an der Studie teilzunehmen, hatte ihre Mutter. Sie fand es attraktiv, durch das  I.Family-Projekt einen intensiven medizinischen Check-Up zu erhalten. Auch findet sie es wichtig, solche für die Gesundheit von Kindern relevante Forschung nach ihren Möglichkeiten zu unterstützen.

Die Hauptuntersuchungen des I.Family-Projekts sind jetzt abgeschlossen. Ein Teil der Kinder und ihrer Eltern wird in den nächsten Monaten zu weiteren Untersuchungen eingeladen. Dann werden Hirnaktivität und Geschmackswahrnehmung erforscht sowie geschaut, wie das bebaute Wohnumfeld auf die Gesundheit wirkt.

Weitere Informationen zu I.Family unter deutschland.ifamilystudy.eu