Detailansicht

Stellenangebot

Die Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS GmbH sucht zum nächstmögli-chen Zeitpunkt die Besetzung für das

Finanzcontrolling (m/w/d)


Erstellt
23.09.2021
Kennziffer
A21/25
Leistungen

in Vollzeit. Die Stelle ist vorerst befristet für 2 Jahre, eine anschließende Entfristung ist vorgesehen. Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag TV-L, EG 11.

Abteilung
Verwaltung
Fachgruppe

Die Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS GmbH ist eines der renommiertesten epidemiologischen Forschungsinstitute in Deutschland. Es unterhält enge Kooperationsbeziehungen zu verschiedenen Partnern im In- und Ausland.  

Die Verwaltung des BIPS nimmt sämtliche Aufgaben der administrativen Steuerung und Absicherung des wissenschaftlichen Forschungsbetriebs wahr. Vor diesem Hintergrund suchen wir eine ausgewiesene Fachkraft zur Unterstützung bei der Umsetzung und Steuerung unserer betriebswirtschaftlichen Ziele im Rahmen der übergeordneten Institutsziele.  

Ihre Aufgaben:            

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung unserer Controlling-Instrumente und Optimierung von Planungs- und Reporting-Tools
  • Regelmäßige Auswertungen, Berichte und Statistiken anhand betriebswirtschaftlicher Kennzahlen
  • Budgetüberwachung und Erstellen der Finanzplanung auf unterschiedlichen Aggregationsebenen
  • Wirtschaftlichkeits- und Risikobetrachtungen auf Projekt-, Bereichs und Institutsebene       
  • Unterstützung des Managements bei konzeptionellen Aufgaben, z.B. bei der Erstellung der Programmbudgets (überjährige output-orientierte Wirtschaftspläne)
  • Pflege und Weiterentwicklung der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Aufstellung des KLR-Abschlusses mit Trennungsrechnung
  • Aufbau und Pflege eines Systems zur leistungsorientierten Mittelvergabe         
  • Schnittstellenmanagement und enge Kooperation mit Prozessbeteiligten, z.B. Personal-Controlling, Drittmittelsachbearbeitung und Finanzbuchhaltung
  • Weiterentwicklung des Digitalisierungsprozesses der Verwaltung

Stellenanforderungen
  • Sie haben Ihr betriebswirtschaftliches Studium mit finanzwirtschaftlicher Ausrichtung erfolgreich abgeschlossen und verfügen über einschlägige Berufserfahrung
  • Sie sind sehr sicher im Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel und haben Kenntnisse einer Finanzsoftware (wünschenswert DIAMANT)
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Zahlenaffinität und gutes analytisches Denkvermögen
  • Ihre soliden Kenntnisse des externen Rechnungswesens in der Doppik werden idealerweise durch Kenntnisse der Kameralistik und im Haushaltsrecht ergänzt
  • Sie zeichnen sich durch eine sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise aus, mit einer hohen Eigenmotivation, Teamgeist und ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit      
  • Verantwortungsbewusstsein und hohe Serviceorientierung sind für Sie selbstverständlich
  • Sie verfügen über gute Englisch-Kenntnisse, die sie sicher in der Kommunikation mit unseren internationalen Wissenschaftlern einsetzen können

Bewerbungsinformationen

Wenn Sie Interesse haben, diesen verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabenbereich zu übernehmen, dann bitten wir Sie, sich zu bewerben.  

Wir bieten Ihnen:  

  • Ein interessantes Umfeld, in dem Sie Ihre Fachkenntnisse eigenverantwortlich einsetzen und durch Training-on-the-Job und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten erweitern können
  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Zeitgemäße und flexible Modelle der Arbeitszeitgestaltung
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und individueller Lebensführung; das BIPS trägt das Zertifikat „audit -  berufundfamilie“
  • Möglichkeit zur bezuschussten Teilnahme am Sportprogramm von Hansefit
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung (VBL)  

Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.  

Rückfragen richten Sie bitte an: Frau Cornelia Wiedemeyer, Telefon: 0421 / 218 56 762.  

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auch auf unserer Homepage: http://www.leibniz-bips.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen als pdf-Dokument unter Angabe der Kennziffer A 21/25 bis zum 31. Oktober 2021:  

per E-Mail an Michaela Modde: bewerbung(at)leibniz-bips.de

Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS GmbH

Personalverwaltung

Achterstraße 30

28359 Bremen