Einzelansicht

Prof. Edeltraut Garbe in der Ständigen Impfkommission

Das Bundesministerium für Gesundheit hat Prof. Edeltraut Garbe erneut als Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO) berufen. Die Berufung ist für 3 Jahre und beginnt am 15.2.2014.

Die STIKO erarbeitet Empfehlungen für Schutzimpfungen in Deutschland. Grundlage dafür sind insbesondere die Angaben über Wirksamkeit und Risiken einer Impfung. Organisatorisch ist die STIKO dem Robert-Koch-Institut zugeordnet, der zentralen Einrichtung der Bundesregierung für die Überwachung und Prävention von Krankheiten. Seit 2007 müssen Impfungen, die von der STIKO empfohlen wurden, von den gesetzlichen Krankenkassen gezahlt werden.