Einzelansicht

12. Bremer Ernährungsmedizinisches Forum

Krebs und Ernährung – wo stehen wir heute? Aktuelle Aspekte aus Prävention und Therapie

Das diesjährige Bremer Ernährungsmedizinische Forum am 3. Juni nimmt das Thema Krebs und Ernährung in den Fokus. In Deutschland erkranken pro Jahr über 475.000 Personen neu an bösartigen Tumoren. Vielen Menschen stellt sich die Frage, ob sie durch Ernährung und Lebensstil einer Krebserkrankung vorbeugen können. Und auch von Krebs Betroffene suchen nach Möglichkeiten, den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Viele Ratgeber sind dazu veröffentlicht, Nahrungsmittel gegen Krebs werden im Internet gehandelt. Aber wo stehen wir wirklich? Gemeinsam mit der Ärztekammer Bremer und der Bremer Krebsgesellschaft möchte das Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS diese und weitere Fragen auf dem 12. Bremer Ernährungsmedizinischen Forum diskutieren.

Die interdisziplinäre Veranstaltung richtet sich an Ärztinnen und Ärzte,  Ernährungsfachkräfte, Pflege, Apothekerinnen und Apotheker sowie Multiplikatoren aus den Bereichen Prävention, Medizin und Gesundheitsberatung.

Termin: Mittwoch, 3. Juni 2015, 16.00 –19.30 Uhr
Teilnahmegebühr: 30,- Euro (3 Fortbildungspunkte)
Veranstaltungsort: Veranstaltungszentrum der Ärztekammer Bremen, Kurfürstenallee 130, 28211 Bremen

<media 2746 - - "TEXT, 1512Anmeldung Ernährungsforum Stand 19 3 15, 1512Anmeldung_Ernährungsforum__Stand_19_3_15.pdf, 143 KB">Programm & Anmeldung</media>

Weitere Informationen:
Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS
Abteilung Prävention und Evaluation / Fachgruppe Angewandte Interventionsforschung
Helga Strube, E-Mail: strube(at)bips.uni-bremen.de

Organisation und Anmeldung:
Ärztekammer Bremen / Akademie für Fortbildung
Schwachhauser Heerstr. 30, 28209 Bremen
Tel.: 0421 / 34 04 – 261 / 262, Fax: 0421 / 34 04 – 269
E-Mail: fb(at)aekhb.de
www.aekhb.de