Fit im Nordwesten

Fit im Nordwesten

Die Fit im Nordwesten-Studie wird von der Technischen Universität Chemnitz in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS, der Jacobs University Bremen, der Jade Hochschule und dem OFFIS – Institut für Informatik durchgeführt.In dieser Studie untersuchen wir, welche Maßnahmen die Aufnahme und Aufrechterhaltung von Bewegung wirksam fördern.

Was ist das Ziel von Fit im Nordwesten?

Regelmäßige Bewegung ist wichtig für die körperliche und mentale Fitness. Mit Fit im Nordwesten wollen wir ein optimales Bewegungsprogramm für Menschen zwischen 65 und 75 Jahren entwickeln und bereitstellen. Dabei geht es um Maßnahmen, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten zugeschnitten sind. Internet-basierte Angebote sind dabei ein wichtiger Baustein und helfen beim Austausch mit anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Bürger und Bürgerinnen zwischen 65 und 75 Jahren aus den Bremer Stadtteilen Burglesum, Obervieland und Vahr sowie aus Achim und Osterholz-Scharmbeck. Um an der Studie teilnehmen zu können, sollten Sie selbstständig (ohne Pflege) leben.

Wie läuft Fit im Nordwesten ab?

Das Programm läuft etwa drei Monate. In dieser Zeit erhalten Sie die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme und zum Austausch mit anderen Programmteilnehmerinnen und Programmteilnehmern. Bei einem ersten Termin werden körperliche und mentale Fitnesstests durchgeführt (zum Beispiel wird Ihre Handkraft gemessen; Dauer: 60 bis 90 Minuten). Die Ergebnisse nutzen wir, damit wir das Bewegungsprogramm auf Ihre individuellen Bedürfnisse zuschneiden können. Das Programm hilft Ihnen dabei, Bewegung ganz einfach in den Alltag zu integrieren und sich fit zu halten.

Was passiert mit den Daten?

Ihre Teilnahme an der Studie ist selbstverständlich freiwillig und anonym. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen Ihre Teilnahme abbrechen. Die erhobenen Daten werden ausschließlich für Studienzwecke erhoben und streng vertraulich behandelt. Rückschlüsse auf Einzelpersonen sind nicht möglich. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Zudem unterliegen alle Beteiligten dieser Studie den Datenschutzbestimmungen des Landes Bremen und der Schweigepflicht.

Kontakt

Zur Anmeldung und bei weiteren Fragen zur Fit im Nordwesten-Studie wenden Sie sich bitte an unser Studienteam unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/2477245 (Mo-Fr 9-15 Uhr) oder per E-Mail an fit-im-nordwesten(at)leibniz-bips.de