Studie zum Spiel- und Bewegungsverhalten von Kindern und Jugendlichen (6-18 Jahre) während der Covid-19 Pandemie

Der Alltag von Familien ist aufgrund der Covid-19 Pandemie starken Veränderungen unterworfen. Hierzu gehört auch das Spiel- und Bewegungsverhalten von Kindern und Jugendlichen, u. a. aufgrund der Reduktion sozialer Kontakte, Schulschließungen bzw. Home-Schooling und Schließung von Sportvereinen. Bislang liegen keine Informationen vor, inwiefern Kinder und Jugendliche unter den aktuellen Covid-19 Bedingungen aktiv spielen und sich bewegen. Damit insbesondere politische Entscheider ihre Entscheidungen bei dieser, und auch bei zukünftigen Pandemien, auf einer besseren Informationsbasis treffen können, möchten wir mit einer kurzen Fragebogenstudie diese Informationen gewinnen. Bitte helfen Sie uns dabei, in dem Sie für jedes ihrer Kinder im Alter von sechs bis 18 Jahren einen Fragebogen (Dauer ca. 10 Minuten) ausfüllen.

Die Studienteilnahme ist selbstverständlich freiwillig und anonym. Es werden keine Informationen erhoben, die auf einzelne Personen schließen lassen. Weiterhin gibt es keine Zuordnung der erhobenen Daten und anderen Informationen, z. B. Emailadressen. Somit können die Daten zu keinem Zeitpunkt mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden.

Welche Zieleverfolgt diese Studie?

Mit dieser Fragebogenstudie möchten wir erfahren, wie viel Zeit ihr Kind/ihre Kinder aktuell aktiv spielen oder sich bewegen, und wie viel Zeit sie mit sitzenden Verhaltensweisen verbringen. Dabei gibt es kein richtig oder falsch, es geht vielmehr darum, das Spiel- und Bewegungsverhalten zum jetzigen Zeitpunkt möglichst genau abzubilden. Diese Studie läuft parallel in mehreren europäischen Ländern. Da in den einzelnen Ländern unterschiedliche Einschränkungen aufgrund der Covid-19 Pandemie vorliegen, kann der Einfluss von unterschiedlichen Einschränkungen auf das Spiel- und Bewegungsverhalten abgebildet werden. 

Wie läuft die Studie ab?

Sofern Sie an der Studie teilnehmen möchten und die Einverständniserklärung akzeptieren, werden Sie auf den Fragebogen weitergeleitet. Dort bekommen Sie 24 Fragen gestellt, die sich IMMER AUF IHR KIND beziehen. Gerne können Sie die Fragen auch mit ihrem Kind zusammen beantworten, oder, sofern ihr Kind dies schon kann, die Fragen von ihrem Kind beantworten lassen. Bitte achten Sie darauf, das derzeitige Spiel- und Bewegungsverhalten wiederzugeben, wie es an den LETZTEN 7 TAGEN war. Nach dem Ausfüllen und Abschicken des Fragebogens bekommen Sie von uns keine weiteren Einladungen oder Anschreiben. Wir erheben keine Kontaktdaten von Ihnen, also keine Emailadressen, Telefonnummern etc.

Die Ergebnisse der Studie werden, sobald die Studie abgeschlossen ist, auf dieser Webseite präsentiert. Weiterhin werden wir auf dieser Webseite alle Quellen angeben, die (wissenschaftliche) Auswertungen enthalten.

Verbreitung dieser Studie/Weitergabe des Links

Gerne können Sie uns helfen, weitere Eltern auf diese Studie aufmerksam zu machen. Bitte beachten Sie dabei unbedingt, dass Sie den Link auf diese Webseite IMMER AUSSCHLIEßLICH AN DIE ELTERN der Kinder weiterleiten, NICHT AN DIE KINDER DIREKT.

Nutzen und Risiken

Es bestehen für Sie keine Risiken, da Sie ausschließlich einen Fragebogen ausfüllen. Aus dieser Studie ergibt sich ein Nutzen für die Allgemeinheit, aber nicht unmittelbar für Sie persönlich.

Datenschutz

Es werden keine personenidentifizierenden Daten erhoben. Zu keinem Zeitpunkt werden Informationen gesammelt, die eine Zuordnung von den eingegebenen Daten und Ihrer Person ermöglichen. Die Informationen werden lediglich für wissenschaftliche Auswertungen genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Befragung wurde von der Ethikkommission der Universität Bremen für ethisch unbedenklich befunden.

Freiwilligkeit

Ihre Teilnahme an der Studie ist freiwillig. Sie können jederzeit, auch ohne Angabe von Gründen, Ihre Teilnahme widerrufen, ohne dass Ihnen dadurch irgendwelche Nachteile entstehen. Sie können Widerrufen, indem Sie das Browserfenster schließen. Erst mit dem Absende-Button auf der letzten Seite des Fragebogens werden die Daten gespeichert. Bitte beachten Sie, dass nach Absenden des Fragebogens eine Löschung der Daten nicht mehr möglich ist, da wir den Datensatz nicht mit Ihrer Person in Verbindung bringen können.

Falls Sie noch Fragen zur Studie haben können Sie sich jederzeit an die Studienleitung für Deutschland wenden:

Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS

PD Dr. Mirko Brandes
Achterstrasse 30
28359 Bremen

Email: brandes(at)leibniz-bips.de