Unterschriftenaktion: Aufruf zur Einführung des Nutri-Score in Europa

Im Mai 2020 kündigte die Europäische Kommission im Rahmen ihrer Farm to Fork-Strategie an, bis Ende 2022 eine harmonisierte, verpflichtende Nährwertkennzeichnung auf der Vorderseite von Verpackungen einzuführen, um den Verbrauchern zu helfen, gesundheitsbewusste Lebensmittelentscheidungen zu treffen.

Wissenschaftler und Akteure des öffentlichen Gesundheitswesens begrüßen die Ankündigung einer solchen gesundheitspolitischen Maßnahme, die sie schon seit vielen Jahren fordern und die auch von der WHO Europa empfohlen und von den großen europäischen Verbraucherverbänden nachdrücklich unterstützt wird.

Weitere Informationen zum Nutri-Score finden Sie hier.

Die Unterzeichner dieses Aufrufs möchten daran erinnern, dass nur die Wissenschaft die politischen Entscheidungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit leiten sollte und dass die Wahl der einheitlichen harmonisierten Nährwertkennzeichnung auf der Vorderseite von Verpackungen für Europa dieser einzigen Anforderung entsprechen muss und nicht den Interessen von Wirtschaftsakteuren (Herstellern, Einzelhändlern oder bestimmten Lebensmittelsektoren) oder Staaten, die diese vertreten.

Um dem Aufruf noch mehr Gewicht zu verleihen, ist es weiterhin möglich, ihn zu unterzeichnen. Das passende Formular finden Sie hier.