Einzelansicht

Erstellung einer Expertise zur Einführung von Arbeitsschutzmanagementsystemen im Handel... (Kooperationsprojekt ZeS)

Beschreibung

In dem Vorhaben wurden handelsspezifische Ansätze zum Arbeitsschutzmanagement unter Einbeziehung von Ansätzen in anderen Mitgliedsstaaten der EU untersucht. Im Mittelpunkt standen dabei die Auswertung von Untersuchungen zur Umsetzung des europäischen Arbeitsschutzrechts für Klein- und Mittelbetriebe. Die Ergebnisse wurden verwendet im Rahmen des Abschlussberichts zum Projekt "Arbeitsschutzmanagement im Handel: Pilotprojekt REWE " (Projekt F 2088 der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin). Hierzu liegt die folgende Publikation vor:
Larisch, J.; Ritter, W.; Saßmannshausen, A.; Lang, K.-H.; Pieper, R.; Hien, W.: Arbeitsschutzmanagement im Handel: Pilotprojekt REWE. Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin - Forschungsanwendung - Fa 60. Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW. 2005

Förderzeitraum

Beginn:   Oktober 2002
Ende:   Dezember 2005

Förderer

  • Bremer Institut für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung GmbH (BIAG)

Kontaktperson

 Joachim Larisch

Links

Kurzbeschreibung des Abschlußberichts auf der Homepage der BAuA und Verweis auf die Langfassung.

Dokumentation der Veranstaltung von BAuA und BDA "Arbeitsschutzmanagement" anlässlich der A+A 2005 am 25.10.2005 in Düsseldorf (Folienvorträge)