Einzelansicht

Förderung gesunder Ernährung im Setting der evangelischen Kindertagesstätten und Krippen in Bremen

Beschreibung

Die Kooperation zwischen dem BIPS und dem Landesverband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder in Bremen über eine Fachberatung Ernährung besteht seit 1999. In den Einrichtungen des Landesverbandes werden etwa 4.450 Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren betreut, davon werden rund 3.100 Kinder täglich mit einem in der Einrichtung frisch zubereiteten Mittagessen versorgt. Ziele der Fachberatung Ernährung durch das BIPS sind die Sicherstellung einer bedarfs- und kindgerechten Ernährungsversorgung und die Unterstützung der Entwicklung eines im Sinne der Gesundheitsförderung ausgewogenen Essverhaltens bei Kindern in der Kindertageseinrichtung.
Zwischen 2009 und 2011 wurden unter der fachlichen Begleitung des BIPS im Rahmen eines partizipativen Prozesses mit Krippenmitarbeiterinnen und dem Landesverband ein Verpflegungs- und ein Hygienekonzept für die Bremischen Evangelischen Kinderkrippen entwickelt.

Förderzeitraum

Beginn:   Januar 2012
Ende:   Dezember 2018

Förderer

  • Landesverband Ev. Tageseinrichtungen für Kinder, Bremen

Kontaktperson

 Wiebke von Atens-Kahlenberg