Sonstige Mitarbeiter

Wiebke von Atens-Kahlenberg

Lebenslauf

  • Ausbildung zur staatlich anerk. Diätassistentin
  • Studium der Oecotrophologie, Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach
  • Ernährungsberatung und –schulung für Kinder und Erwachsene in Fachkliniken für Patienten mit Erkrankungen des atopischen Formenkreises
  • Mitarbeiterin des BIPS seit 1999
  • Qualifikation zur Ernährungsberaterin/DGE

Aufgabenschwerpunkte

  • Konzeptentwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung/Primärprävention in den Settings Kindertagesstätten, Schule und Familie
  • Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen für hauswirtschaftliche und pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen
  • Seminare, Fachtagungen und Vorträge zu allgemeinen und spezifischen Ernährungsthemen
  • Konzeption und Herausgabe von Broschüren, Kochbüchern und anderen Informationsmaterialien.
  • Mitwirkung bei Projekten und Fragestellungen im Themenbereich Ernährung und Public Health

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

Projekte

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Zeitschriftenartikel mit peer-review

  • Atens-Kahlenberg Wv, Bosche H, Zeeb H, Pischke CR. Förderung der Qualität der Verpflegung in Kindertageseinrichtungen - Erfahrungen und Ergebnisse aus zwei Bremer Beratungsprojekten. Public Health Forum. 2016;24(3):216-219.
    http://dx.doi.org/10.1515/pubhef-2016-2083
  • Atens-Kahlenberg Wv, Möllers T, Bosche H, Pischke CR. Evaluation der Umsetzung ausgewählter Qualitätsanforderungen an die Verpflegung in Bremer Kindertageseinrichtungen. Ernährungs-Umschau. 2016;63(12):238-245.
    http://dx.doi.org/10.4455/eu.2016.051
  • Bücher

  • Atens-Kahlenberg Wv, Bosche H, Bücking B. Das KiTa-Kochbuch. Bremen: Bremer Tageszeitungen; 2019.
  • Buchbeiträge

  • Atens-Kahlenberg Wv. Hygiene in der Verpflegung. In: Landesverband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder in Bremen, Herausgeber. Qualität von Anfang an - Konzepte und Handreichungen für die Arbeit in der Krippe. Bremen: Eigenverlag des Landesverband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder in Bremen. 2011. S. 1-52.
  • Atens-Kahlenberg Wv, Funke K, Jördens C, Köhler A, Sarback C, Tretter S. Essen in der Kinderkrippe. In: Landesverband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder in Bremen, Herausgeber. Qualität von Anfang an - Konzepte und Handreichungen für die Arbeit in der Krippe. Bremen: Eigenverlag des Landesverband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder in Bremen. 2011. S. 1-48.
  • Vorträge, sonstige (eingeladen)

  • Atens-Kahlenberg Wv. Das tut Ihnen gut - gesund und genussvoll essen im Berufsalltag. Impulsvortrag für die Mitarbeiter*innen der Senatorin für Finanzen Bremen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, 21. Mai 2019, Bremen.
  • Atens-Kahlenberg Wv. Gesunde und preiswerte Küche für die ganze Familie. Gesundheitstag "Gemeinsam gesund im Quartier" im Quartierszentrum am Sonnenplatz, 18. Januar 2019, Bremen.
  • Atens-Kahlenberg Wv. Gesundes Essen in Bremer Kitas - Mehr als nur ein Verpflegungskonzept. "Gesund aufwachsen in Kita, Schule und Quartier", Fachtagung der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen, 20. Februar 2019, Bremen.
  • Atens-Kahlenberg Wv. Gesunde Ernährung im Setting Kita. Region im Dialog – Mitreden, mitmachen mitgestalten!, 18. Oktober 2018, Wildeshausen.
  • Atens-Kahlenberg Wv. Wie kann eine gesunde Ernährung in Kitas etabliert oder verbessert werden? Welche Vorteile bieten gemeinsame Standards? Region im Dialog – Mitreden, mitmachen mitgestalten!, 18. Oktober 2018, Wildeshausen.
  • Atens-Kahlenberg Wv. Wenn Essen krank macht - Umgang mit besonderen Ernährungsanforderungen in der Kita. BESSERESSER Aktionstage Kinder- und Jugendernährung, 14.-16. November 2014, Bremen.
  • Poster bei wissenschaftlichen Tagungen

  • Atens-Kahlenberg Wv, Steenbock B, Bosche H, Schönbach J, Brand T, Zeeb H. Ernährungs- und Bewegungsförderung in Kindertagesstätten - Systematische Literaturrecherche zur Evidenz und Erfahrungen aus der Praxis. "Gesund ins Leben". 3. Kongress des Netzwerks Junge Familie, 3. Dezember 2013, Berlin.

Weitere Publikationen finden Sie unter nachfolgendem Link:

Lehre

Fort- und Weiterbildung von hauswirtschaftlichen und pädagogischen Fachkräften in Kindergärten und Kindertageseinrichtungen, in Einrichtungen der Erwachsenenbildung und des Gesundheitswesens.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist Wiebke von Atens-Kahlenberg.